Musik für kleine und große Leute

ELKES MUSIKLADEN

Unterricht

Einzel- oder Gruppenunterricht in den Fächern

 

 



Unterrichtsorte:

Die MUSIKSCHULE SUCK-IFFLAND bietet eine große Auswahl an Instrumentalunterricht. Sie haben die Möglichkeit, an zwei Standorten Unterricht zu erhalten:
  • Bad Hersfeld, Evangelisches Gemeindehaus Martinskirche, Schlippenthal 39
  • Sorga, Evangelisches Gemeindehaus, Hauptstraße 7
  • Rotenburg, Familienzentrum, Weidenberggasse 13
Klavier, Orgelunterricht

Klavierunterricht, Orgelunterricht und Keyboardunterricht findet als Einzelunterricht statt. Angeboten werden 30 Min./Woche oder 45 Min./Woche. Für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene.

Für den Orgelunterricht sind zwei Jahre Klavierunterricht Voraussetzung.


 

Blockflöten

Wir beginnen am Anfang mit Gruppenunterricht für die Sopranblockflöte. Die jüngsten Spielerinnen und Spieler sind fünf Jahre alt. Unterrichtet wird nach der barocken Griffweise.

Weiterführend haben die Kinder die Möglichkeit, das Spielen auf der Altblockflöte und der Bassblockflöte zu erlernen. Die Tenorblockflöte hat die gleiche Griffweise wie die Sopranblockflöte. Tenor- und Bassblockflöten können bei uns ausgeliehen werden.
Wenn die Kinder gute Grundkenntnisse erworben haben, können sie in einem Ensemble mitspielen. Wir bieten ein Anfänger- und ein Fortgeschrittenenensemble an. Für die fortgeschrittenen Spielerinnen und Spieler gibt es weiterhin noch ein Folkmusikensemble mit Folkmusik aus aller Welt, eine Irisch-Gruppe und eine Kammermusikgruppe.

In dem Folkmusikensemble und in der Irisch-Gruppe sind alle Instrumente herzlich willkommen.

Unterricht für Blockflötenanfänger und die Anfängerensemblegruppen findet mittwochs in der Zeit von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Familienzentrum in Rotenburg statt.

Folk-Ensemble, Irisch-Gruppe, Kammermusik und Fortgeschrittenenensemble finden jeweils freitags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Familienzentrum in Rotenburg statt.

 

Irische Gruppe/Schwedische Gruppe

Die Irische Gruppe probt freitags ab 18.15 Uhr im Familienzentrum in Rotenburg. Wir spielen Jigs, Reels, Hornpipes oder auch Balladen. Willkommen sind Spielerinnen und Spieler, die ihr Instrument mindestens zwei Jahre spielen.

Wir spielen neben Irish Folk auch schwedische Folkmusik.
 Irish Folk

Streicherklassen

Jedes Jahr nach den Sommerferien beginnt eine neue Streicherklasse. Die Kinder und Jugendlichen lernen im Klassenverband ein Streichinstrument ihrer Wahl zu spielen.

Bei der vorausgehenden Instrumentenvorstellung wird jedes Instrument von den Lehrkräften vorgestellt und gespielt.

Damit die Kinder und Jugendlichen die Geige, die Bratsche, das Cello und den Kontrabass ausprobieren können, sind die Instrumente in verschiedenen Größen vorhanden.

Die Gruppeneinteilung erfolgt dann dem Alter entsprechend.

Die Streicherklasse dauert zwei Jahre, danach haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ins Orchester zu wechseln und auch Einzelunterricht zu nehmen. Einzelunterricht von Anfang an ist natürlich auch möglich.

Streicherklassenunterricht ist jeweils freitags in der Zeit von  14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

 

   
 

Orchester

Das Jugendorchester Rotenburg wurde im Juni 2014 gegründet. Im Moment spielen dort 22 Kinder- und Jugendliche mit. Die Schülerinnen und Schüler der Streicherklassen haben die Möglichkeit, nach zwei Jahren im Orchester mitzuspielen.
Im Orchester kann jeder mitspielen, der im Lagenspiel sicher zurecht kommt. Erwachsene sind auch herzlich willkommen.
Unser Repertoire reicht von ganz klassisch bis sehr modern.

Orchesterprobe findet freitags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Familienzentrum in Rotenburg statt.
 

Musikfreizeiten

Wir veranstalten regelmäßig Musikfreizeiten. Mitmachen können die Kinder und Jugendlichen, die in einem der Ensembles spielen. Auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich uns gerne anschließen möchten, sind herzlich dazu eingeladen mit uns eine Woche lang zu musizieren. Unser erarbeitetes Repertoire führen wir in einem Konzert auf. Bisher waren wir aus Juist, Borkum,  Sylt, Spiekeroog und Schönhagen. 

 Musikfreizeiten